Anbieter virtueller Assistenten und Content

Verschiedene Anbieter von virtuellen Assistenten und Content finden Sie hier übersichtlich in einer Tabelle aufgelistet. Suchen Sie sich unabhängig den richtigen, der für Sie passend ist.

Den richtigen Anbieter für den virtuellen Assistenten zu finden ist gar nicht so einfach. Die Auswahl ist mittlerweile ziemlich groß. Vor ein paar Jahren gab es nur Englischsprachige, die überwiegend ihren Standort in Indien hatten. Doch jetzt haben die verschiedenen Anbieter herausgefunden, dass es auch in Deutschland einen Markt dafür gibt.

Aber Vorsicht, die Qualität und Geschwindigkeit unterscheiden sich hier teils erheblich. Das ist meistens eine Preisfrage. Wer hier 6,50 Euro die Stunde bezahlt, darf sich nicht wundern, wenn es terminlich und qualitätsmäßig nicht immer wie gewünscht ist. Wenn Sie einmal etwas zu beanstanden haben, machen Sie das unbedingt, die Anbieter haben nicht die volle Kontrolle über Ihre „Mitarbeiter“. Diese sind nämlich meisten auf der ganze Welt verstreut (Auswanderer etc.).

Hier hilft es einfach kurz zu schreiben mit der Bitte um einen anderen, da man mit der Qualität überhaupt nicht zufrieden sei. Das musste ich bereits mehrmals machen und bis jetzt hat es danach immer wunderbar funktioniert. Das gilt hier im übrigen nicht nur für die günstigen Anbieter, sondern auch für die preislich etwas höheren. Bei dem letzteren ist aber die Qualität meistens eine ganz andere und hier hatte ich bislang am wenigsten zu beanstanden. Daher sind bei mir die günstigen alle herausgeflogen.

Dennoch haben Sie hier Berechtigung, warum sie deshalb auch in dieser Liste zu finden sind.

Anbieter Virtuelle Assistenten Webseite Virtuelle Assistenten
Mein Virtueller Assistent (MVA) GmbHmein-virtuellerassistent.com
freiarbeiter.com UGfreiarbeiter.com
eAssistentin UG eassistentin.de
Mysocialclix UGvirtuelle-helfer.de
Nicole Händschkemanage-my-business.de
Strandschicht VPA UGstrandschicht.de

Content Anbieter, die bequeme Art, Texte zu erstellen.

Wer einen wirklich guten Text haben möchte, schreibt es selber, vor allem wenn es sich um Texte handelt, die direkt für die Kundenaugen sind. Damit meine ich, dass Sie auf jeden Fall vom Kunden gelesen werden sollen. Dann sind die Content Anbieter eine gute, schnelle und günstige Variante, Texte zu erstellen.

AnbieterWebseite
Sario Marketing GmbHtextbroker.de
content.de Aktiengesellschaftcontent.de
Pfiff Media UGpfiffmedia.com
VLS RESEARCH GROUP LTDschreibexperten.com
Stern Consulting GmbHpagecontent.de

Wie läuft ein Auftrag ab?

Das ist relativ einfach, wenn Sie den normalen Weg gehen:

  • Anmelden
  • Guthaben aufladen
  • Auftrag so genau wie möglich schreiben
  • Warten auf Annahme
  • Text erhalten
  • Begutachten
  • Freigeben oder Nachbessern lassen

Wenn Sie es zeitlich eilig haben, können Sie sich auch direkt an verschiedene Autoren wenden. So lange Sie noch keine Erfahrungen mit bestimmten Autoren haben, können Sie Autoren nach bestimmten Themen finden und diesen eine Direktorder geben. Wenn diese es nicht innerhalb von vier Stunden annehmen, können Sie den Auftrag wieder entziehen und gehen zum nächsten. Dieser Service ist meistens mit höheren Kosten verbunden.

Gute Autoren haben es jedoch meistens nicht mehr nötig über den normalen Weg Aufträge zu erhalten. Für Direktorder können die Autoren den Preis pro Wort nämlich selber bestimmen. Dieser ist meistens schon ein paar Cent höher als üblich.

Doch glauben Sie mir, wenn Sie gute Autoren gefunden haben, die sich mit Ihrem Thema auskennen, dann geben Sie gerne etwas mehr Geld aus. Vor allem, wenn diese wissen, dass Sie regelmäßig Aufträge von Ihnen erhalten, geben diese sich richtig Mühe.