Webshop Produktbewertung

Webshop ProduktbewertungEin grundsätzliches Problem beim Online-Einkaufen ist, dass die Kunden die Ware nicht anfassen und nicht richtig sehen können. Natürlich können wir hier als Händler eine schöne Produktbeschreibung mit Fotos und gegebenenfalls Videos den Kunden zur Verfügung zu stellen. Diese sind jedoch für den Kunden nicht unabhängig genug und teilweise sind die Produktbeschreibungen auch nicht hundertprozentig zielführend für den Kunden.

Um den Kunden hierbei zu helfen und eine richtige Einschätzung treffen zu können, hat sich die Produktbewertung auf der Produktdetailseite bewährt. Diese werden von anderen Kunden geschrieben und zeigen unabhängig die einzelne Erfahrungen von den Kunden zu dem Produkt. Diese sind sowohl negative wie auch positive sind.

Wie wird bewertet?

Die Bewertung, die sich im Online-Verkauf durchgesetzt hat, ist die ein- bis fünf-Sterne-Bewertung. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, ein Produkt einen Stern (für ein schlechtes Produkt) bis fünf Sterne (für ein tolles Produkt) zu vergeben. Dazu erhält er noch die Möglichkeit, einen eigenen Text zu erfassen.

Welche Vorteile haben Sie als Händler davon?

Der erste und größte Vorteil ist, Sie haben ein Frühwarnsystem, wenn etwas mit der Qualität ihres Produktes nicht stimmt, werden Sie das gleich hier als erstes erfahren und können rechtzeitig gegensteuern.

Der zweite tolle Vorteil ist, dass Sie eine kostenlose Möglichkeit haben, den Kunden weitere Informationen und Erfahrungen über das Produkt zur Verfügung zu stellen. Wahrscheinlich können Sie hier sogar einige Informationen erhalten, woran Sie vorher noch überhaupt nicht gedacht haben, dass diese für den Kunden wichtig sind.

Der dritten Vorteil wird Ihnen am besten gefallen, Sie schaffen zusätzliches Vertrauen zum Kunden. Der Kunde erfährt „unabhängig“ vom Händler einiges über das Produkt, ob negativ oder positiv. Beides sollte Ihnen recht sein. Selbst wenn es negativ wäre, können Sie hier schon im Vorfeld einige Retouren verhindern!

Welcher Webshop bietet Produktbewertungen an?

Mittlerweile kenne ich keinen Online-Shop, der standardmäßig eine Produktbewertung anbietet. Normalerweise müssen Sie nur diese aktivieren und schon haben Ihre Kunden die Möglichkeit zu bewerten.

Der Unterschied ist nur hinsichtlich Design und Handhabung. Hier gibt es jedoch große Qualitätsunterschiede. Für den Anfang sollte Ihnen das ausreichen, was Ihnen der Standard-Online-Shop zu bieten hat. Später sollten Sie sich Gedanken darüber machen, entweder das vorhandene Bewertungstool richtig überarbeiten zu lassen oder von einem Dritt-Anbieter eine professionelle zu nehmen. Sie werden sich später wundern, wenn Sie vom Standard-Bewertungsprodukt zum professionellen Bewertungsprodukt wechseln, welche Unterschiede es gibt.

Sei es die bessere automatische Überprüfung der Produktbewertungen oder die Handhabung mit und für den Kunden. Wie zum Beispiel, Erinnerungsfunktion zum Bewerten des Produktes nach einer erfolgreichen Bestellung und Auslieferung.

Wie erhalte ich Produktbewertungen?

Von alleine schreiben die wenigsten Kunden eine Produktbewertung. Es sei denn, sie sind sehr unzufrieden mit dem Produkt oder dem Service, dass sie so Produktbewertungen als Ventil benutzen, um den Frust herauszulassen. Was für Sie auch nicht das schlechteste sein muss, wie bereits oben beschrieben. Aber natürlich möchten Sie nicht nur negative Bewertungen erhalten, sondern auch positive. Fordern Sie Ihre Kunden in der Bestellbestätigung und in der Versandbestätigung auf, das Produkt zu bewerten. Sie können den Kunden auch zwei Wochen nach der Versendung der Ware eine Erinnerungs-E-Mail schreiben, mit der Bitte, eine Produktbewertung durchzuführen.

Aber Achtung! Denken Sie nur daran, das Sie vorher die Genehmigung des Kunden eingeholt haben, dass Sie nach erfolgreichem Durchführen der Bestellabwicklung eine E-Mail zusenden dürfen.

Eine weitere Möglichkeit den Kunden zu einer Produktbewertung zu motivieren ist, den Kunden Gutscheine oder Rabatte in Aussicht zu stellen. Wie zum Beispiel, pro Produktbewertung erhalten Sie einmalig einen 3-prozentigen Rabatt oder einen Gutschein von 2 Euro.

Kann ich Produktbewertung selber erstellen?

Diese Frage möchte ich Ihnen nicht mit ja oder nein beantworten. Das muss jeder Händler für sich selber entscheiden. Natürlich sieht es am Anfang, wenn Sie den Kunden eine Produktbewertung einräumen, ziemlich blöd aus, wenn Sie noch nicht viele Bewertungen haben. Sie sollten jedoch bedenken, dass dem Kunden ziemlich schnell auffällt, ob eine Bewertung für den Händler geschrieben wurde oder nicht. Wenn es Ihnen unangenehm ist, dass Sie noch keine Bewertungen haben, schreiben Sie doch einfach ganz offiziell eine Produktbewertung. Zum Beispiel: „Händlerbewertung: XXXXXX“ oder „Unsere eigene Erfahrung: XXXXX“

Welche Produktbewertung sollten Sie löschen?

Alles, was gegen das Gesetz verstößt müssen Sie löschen. Sie sind für alle Inhalte auf Ihrer Webseite verantwortlich. Wenn jemand Rechtswidriges oder Falsches schreibt, dürfen Sie das nicht auf Ihrer Webseite veröffentlichen. Sie sind dafür verantwortlich, wer was und im welchen Umfang auf Ihrer Webseite schreibt. Sie können sich später nicht damit herausreden, das hätte hier ein Kunde geschrieben.

Fremde Produktbewertungen einbinden

Neben den eigenen Produktbewertungen können Sie auch vom Dritt-Anbieter Bewertungen in Ihren Online-Shop einbinden. Zum Beispiel können Sie von (Achtung: externer Link) https://partner.testberichte.de/ als Partner anmelden. Hier erhalten Sie dann ein kleines Script, was Sie auf Ihrer Produktdetailseite hinterlegen. Hier erscheint dann automatisch die Gesamtbewertung von Testberichten über das Produkt, wenn eines vorhanden ist.

Zusammenfassung über Produktbewertung

Eine Produktbewertung ist eine tolle Möglichkeit, dem Kunden weitere nützliche Informationen zur Verfügung zu stellen, die ihn noch eher dazu motivieren, eine Bestellung durchzuführen oder es auch zu lassen. Was beim Letzteren Ihnen hilft, dass es nicht so viele Retouren gibt. Es ist ein Instrument, worauf Sie nicht verzichten sollten.

 

Weiterführende oder ähnliche Beiträge: