Webshop-Software

Welche Webshop-Software ist die Richtige für mich?

Die richtige Webshop-Software für sich zu finden, ist nicht einfach. Aber doch leicht herauszufinden mit den richtigen Informationen. Hierbei möchte ich Ihnen helfen.

Zuerst müssen Sie feststellen, was Sie benötigen und was Sie genau mit dem Webshop erreichen möchten.

Webshop SoftwareWenn es darum geht, schnell und günstig etwas zu verkaufen, reicht es aus, sich bei Ebay ein Konto zu erstellen und darüber zu verkaufen. Auch mit Ebay können Sie sich nämlich einen richtigen Online-Shop erstellen. Mittlerweile gibt es auch Webshop-Software-Anbieter, die alles aus einer Hand anbieten, teilweise gleich mit einer eigenen Markplatzanbindung, für einen festen monatlichen Betrag und einer kleinen Provision von acht bis zwölf Prozent.

Schwieriger werden die Fälle, die darüber hinausgehen…

Hierüber sollten Sie sich im Vorfeld folgende Gedanken machen:

  • Wie viele Artikel möchte ich anbieten?
  • Welche Artikel möchte ich verkaufen, sind hier besondere Voraussetzungen zu beachten?
  • Wie viel Zeit möchte ich in die Erstellung und Pflege investieren?
  • Gibt es Schnittstellen die beachtet werden müssen, wie z.B. Schnittstellen zu einer Auftragsverwaltung oder ein Lagersystem?
  • Möchte ich damit meine vorhanden Kunden einen zusätzlichen Service bieten oder möchte ich neue Kunde gewinnen?
  • Benötige ich eine eigene Domain?
  • Sind Computerkenntnisse vorhanden vor allem in HTML, CSS und PHP?
  • Wie viel darf die Webshop-Software kosten?

Diese Fragen lasse sich beliebig erweitern. Wenn es dann um die eigentliche Webshop-Software geht, sind diese Kriterien ebenfalls wichtig:

  • Welche Zahlungsarten werden unterstützt?
  • Welche Versandarten werden berücksichtigt?
  • Wie weit funktioniert die On-Page-Optimierung „Thema SEO“?
  • Benötige ich eine Trust-Zertifizierung?
  • Wie ist es mit dem Import der Artikelstammdaten, um die Preise effizient zu aktualisieren?
  • Was ist mit dem Export der Artikelstammdaten, um für andere Marktplätze oder Preissuchmaschinen die Daten einfach zur Verfügung zu stellen?

Leider gibt es auf diese Fragen keine pauschale Antwort. Der Markt bietet mittlerweile so viele unterschiedliche Webshop-Software an, wie es verschiedene Zahnpasta-Sorten gibt.

Hier muss jeder für sich selber seine Antworten finden, was er persönlich benötigt. Ich möchte Ihnen hier aber gerne eine kleine Unterstützung anbieten, wie Sie das Richtige für sich finden können. Finden Sie auf den folgenden Seiten einen Ausschnitt der Möglichkeiten.

Vier verschiedene Möglichkeiten für einen Webshop

1.    Einen Webshop mieten

Sie können bei einem Anbieter einfach ganz bequem die Webshop-Software mieten und bekommen alles gestellt vom Webspace bis hin zu den Zahlungssystemen. Hierfür müssen Sie meistens ein Pauschalbeitrag bezahlen und eine Provision.

Für weitere Informationen bitte hier klicken: Webshop mieten

2.    Einen Webshop kaufen

Hier ist die Endscheidungsmöglichkeit ebenfalls ziemlich groß. Möchten Sie ein fertiges System, indem bereits alles vorgegeben ist und nur kleine Anpassungen durchgeführt werden müssen, oder möchten Sie ihr eigene individuelle Webshop-Software haben, die auf Ihre Bedürfnisse und Voraussetzung abgestimmt ist?

Für weitere Informationen bitte hier klicken: Webshop kaufen

3.    Einen Webshop kostenlos erstellen

Das ist die schönste Variante von allen. Sie kostet nichts (bis auf den Webspace, wo sie installiert werden muss). Wobei es auch hier Webspace-Anbieter gibt, die einen das kostenlos ermöglichen. Hier ist jedoch viel Eigenarbeit nötig. Vor allem sollte man die Grundkenntnisse von Webseitenprogrammierung beherrschen.

Für weitere Informationen bitte hier klicken: Webshop kostenlos erstellen

4.    Einen Webshop über eine Agentur erstellen lassen

Sie müssen nicht selber Hand anlegen, sondern können es auch Agenturen überlassen, die viel Erfahrungen in der Webshop-Erstellung haben. Dafür benötigen Sie nur das nötige Budget und etwas Zeit. Hier sollten Sie nur darauf achten, die richtige Agentur auszuwählen.

Für weitere Informationen bitte hier klicken: Webshop-Agentur

Die richtigen Anforderungen für die Webshop-Software

Die beste Webshop-Software hilft einem nichts, wenn Sie nicht wissen, was Sie genau für Anforderungen haben. Machen Sie es nicht nur vom Geld alleine abhängig. Das günstigste kann sich später als das teuerste von allen herausstellen. Dasselbe gilt im übrigen mit der teuersten möglichen Variante. Diese muss nicht immer die beste sein, sie kann sogar die schlechteste Variante sein.

Niemand wird Ihnen den Erfolg garantieren können. Verlassen Sie sich niemals auf eine Agentur. Wenn diese merken, dass Sie keine Ahnung haben, dann nutzen Sie das schamlos aus und ziehen sie über den Tisch. Sie glauben gar nicht, wie oft ich es erlebt habe, was man einem alles in Rechnung stellen kann…. Diese Klagen höre ich regelmäßig, wenn ich zu einem Unternehmen gerufen werde.

Schützen Sie sich davor, so weit es geht. Hier helfen nur Informationen. Je besser Sie sich darauf vorbereiten, um so weniger Schwierigkeiten werden Sie später haben.

Für weitere Informationen bitte hier klicken: Webshop-Anforderungen