Amazon Rechtliches + nützliche Tools und Links – Amazon Serie Folge 8

Amazon Rechtliches

Nervig aber wichtig „Rechtliches“

Eine Welt ohne Anwälte, die sich langweilen, wäre die fast perfekte Welt (oder sind es einfach nur böse Menschen?!?).

Auch wenn amazon.de AGBs, Datenschutz, Impressum und Widerrufsrechte hat, musst du trotzdem deine eigenen Rechtstexte auf amazon.de hinterlegen. Ansonsten kommt ein Anwalt daher und schickt dir einen bösen Brief, der dich im besten Fall nur um einige Euros erleichtert.

Hier aber die gute Nachricht, amazon.de hat seit geraumer Zeit darauf reagiert und gibt dir die Möglichkeit, diese Texte zu hinterlegen. Jetzt muss du dir nur noch diese Texte erstellen lassen oder ggf. selber schreiben. Bitte kopiere aus reinem Selbstschutz keine Texte von anderen Händlern. Denn wer sagt dir denn, dass diese richtig sind? Und was passiert, wenn sich im Gesetz etwas ändert?

Die perfekten Rechtstexte

Für alles gibt es Anbieter. Mach es dir einfach und nehme einen, der sich darauf spezialisiert hat. Gute Erfahrung habe ich mit https://www.haendlerbund.de/* gemacht, daher empfehle ich es hier ohne Einschränkung.

Ich hatte hier bereits schon die Ehre, den Dienst aktiv in Anspruch zu nehmen, weil mich jemand abgemahnt hatte, da ich „angeblich“ etwas Falsches in der Artikelbeschreibung stehen hatte…

Achtung: Die meisten Anbieter bieten nur einen Schutz auf die Rechtstexte an und nicht auf alles andere, wie z.B. die Produktbeschreibung.

Wenn du dir einen Anbieter suchst, achte auf die verschiedenen angebotenen Leistungen! Die einen bieten nur die Abnahme sicherer Texte an, andere haben erweiterte Leistungen. Ich selber benutze vom Händlerbund die Unlimited Version für 39,90 Euro im Monat. Die hat den Vorteil, dass sie alle meine Webseiten und Marktplätze absichert und mir auch hilft, wenn es nicht nur um die Rechtstexte geht.

Wenn du aber nicht so viel Leistung habe möchtest, reicht auch die Standardversion. Die kosten gerade einmal 9,90 € im Monat.
Hier mein Promo-Link zum Händlerbund: https://partner.haendlerbund.de/partnerdoor.php?partnerid=ms015&bannerid=18*

Verpackungsverordnung (Duales System in Deutschland)

Jeder, der eigene Produkte verkauft, ist in Deutschland verpflichtet beim Dualen System mit zu machen. Ansonsten ist eine Strafe bis 50tsd. € möglich!
Eine einfache und kostengünstige Art hierbei mitzumachen, ist Landbell. Kostet ca. 75 € im Jahr.

Hier ein Link zur Homepage: http://www.landbell.de/

Nützliche Links uns Tools

Lass dir helfen

Kundenbetreuung und Rechnung erstellen

Rechnung erstellen

Steuerberater

Verschiedene Tools & Hilfeseiten

Nützliche Blogs:

 

 

 

 

*Promolink