Bilder freistellen kostenlos mit einem Klick. Ganz einfach den Hintergrund entfernen ohne Software

Bilder freistellen kostenlos

Bilder freistellen ohne Vorkenntnisse

Bilder freistellen ohne Vorkenntnisse und das ganze auch noch kostenlos. Wie du den Hintergrund entfernen und freistellen kannst ohne irgendeine App oder separate Software wie Gimp, Photoshop oder Paint erfährst du hier im Video

Hintergründe entfernen

Hintergründe zu entfernen und damit ein Foto freizustellen, kann manchmal ziemlich mühselig sein. Vor allem wenn es um Personen geht mit langen Haaren. Oder es Objekte sind mit sehr kleinen feinen Details am Rand.

Wenn wir eine Software benutzen, wie Gimp oder Photoshop, ist das Freistellen von Bildern nicht immer selbsterklärend und kostet wie im Fall Photoshop auch nicht gerade wenig. Gut die Freeware Software Gimp ist zwar kostenlos, aber nicht gerade bedienerfreundlich, wenn man damit noch nicht so lange gearbeitet hat. Gut, dass wir hierfür mittlerweile klasse Alternativen haben. Eine kostenlose Variante davon möchte ich euch heute vorstellen.

Gut, ganz kostenlos ist sie nicht, wenn du viele Bilder freistellen möchtest.

Aber wenn du nur von ein paar Bildern die Hintergründe entfernen möchtest, ist das „for free“. Es ist jedoch zu beachten, dass die Bildgröße ein wenig angepasst wird. Hier kommt es auf das jeweilige Bild an. Die neue Breite spielt sich dann meistens zwischen 500 und 600 Pixel ein. Genug geredet, fangen wir an.

Was brauchst du, um die Bilder freizustellen?

  • Ein Bild, auf dem Personen oder Tiere drauf sind, die du freistellen möchtest
  • Ein Internetzugang, wo du die Webseite besuchen kannst, um dein Foto hochzuladen und später wieder runterladen kannst.

Jetzt mit zwei Klicks das fertige Bild runterladen

Jetzt einfach die Webseite remove.bg aufrufen. Auf den grünen Button „Select a photo“ klicken. Bild hochladen und ein paar Sekunden später das fertige Bild mit transparentem Hintergrund runterladen.

Fertig 🙂