Builderall Kündigen

Builderall wieder Kündigen? Welche Vertragslaufzeigen gibt es und wann kann ich Builderall Kündigen. Das erfährst du hier allen in diesem Video.

Der Inhalt ist nicht verfügbar. Cookies wurden nicht akzeptiert
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren oben im Banner klickst.

Übersicht und zeitlicher Ablauf Kündigen

► Builderall Kündigen | 0:02

► Wann kann ich Builderall Kündigen? | 0:09
Eine Kündigung ist jederzeit vor dem nächsten fälligen Zahlungstermin möglich. Bei monatlicher Zahlung ist also monatlich eine Kündigung möglich.

► Wie kann ich Builderall Kündigen? 0:49
Einfach über das Ticketsystem von Builderall oder direkt per E-Mail.

Ggf. wenn du dein Account löscht, das habe ich aber noch nicht selber ausprobiert. Nur bei Test Account.

► Was sollte ich noch beachten? 1:13
Wenn du die eine oder andere Domain extra für Builderall bestellt hast oder ggf. separate Hosting und Serverdienste, muss du diese separat bei den jeweiligen Anbieter Kündigen.

  • Domain Kündigung
  • Hosting und Serverdienste
  • Achtung Business Kunden : Alle Leads, Provisionen und Mailinglisten werden entfernt

Noch ein wichtiger Hinweis bevor du kündigst, wenn du einen Business Account hast. Gehen alle Leads mit den dazugehörigen Monatlichen Provisionen die du vielleicht gesammelt hast, an Builderall über.

Daher solltest du vielleicht überlegen, wenn du über mehre Leads verfügst, dein Account an jemanden zu verkaufen. Das lässt Builderall sogar ausdrücklich zu!

Ansonsten hast Builderall für Businesskunden noch ein zusätzlichen Service. Alle angelegten Inhalte werden noch drei Monate aufzubewahren, bevor sie endgültig gelöscht werden. Das gilt aber nur für den Business-Account. Bei den anderen Varianten Web-Präsenz und Online-Marketing gilt dieser Service nicht!

Stand: 05.02.2019

Zurück zu Builderall-Übersicht